Paperblanks & The Getty Museum | Paperblanks

Wir stellen eine exklusive Zusammenarbeit mit dem Getty-Museum vor, dessen erstklassiges Museum einzigartige Kunstwerke beherbergt, darunter Gemälde europäischer Meister, historische illuminierte Manuskripte und herrliche Skulpturengärten im Freien.

Diese Kollektion bietet einen Platz in der ersten Reihe zu den begehrten Schätzen des Getty-Museums, beginnend im Frühjahr 2022 mit Vincent van Goghs legendären Schwertlilien.

Unsere Partnerschaft mit dem Getty


Eine gemeinsame Passion

The Getty ist eine führende internationale Kunstorganisation, die sich dafür einsetzt, durch Kunst menschliche Verbindungen und Verständnis zu fördern.

"Unsere Partnerschaft mit dem Getty entstand mit dem gemeinsamen Ziel, Menschen über exquisite Kunstwerke und Handwerkskunst aufzuklären, und vereint durch hohe Qualitätsstandards." - Adina Costiuc, Paperblanks Gra phics Development Manager

Die Partnerschaft mit einer so ehrwürdigen Institution ist eine inspirierende Gelegenheit, unsere gemeinsamen Leidenschaften für die Schaffung sinnvoller Verbindungen durch persönliche Ausdrucksformen und gemeinsame kulturelle Erfahrungen zusammenzubringen.

Eine wachsende Beziehung

Paperblanks und das Getty Museum pflegen schon seit vielen Jahren eine fruchtbare Beziehung, da der Laden des Museums seit vielen Jahren Paperblanks-Produkte führt.

Im Jahr 2018 begannen wir, darüber nachzudenken, wie wir diese Verbindung weiter ausbauen könnten, und es schien uns naheliegend, als nächsten Schritt eine Sonderkollektion mit Stücken aus dem Getty Museum zu entwerfen. Denn wie könnte ein Museumsbesucher seinen Besuch besser in Erinnerung behalten, als ein spezielles Tagebuch oder einen Jutebeutel mit den Kunstwerken, die er gerade gesehen hat, mit nach Hause zu nehmen?

Erstellung dieser exklusiven Kollektion


Gemeinsam arbeiten

Nach den ersten Gesprächen im Jahr 2018 begannen wir mit der gemeinsamen Arbeit - wir sahen uns die Sammlung des Museums an, arbeiteten an den Details der Zusammenarbeit und testeten Produktmuster.

Die Tatsache, dass das Getty Museum eine so vielfältige und historisch bedeutsame Sammlung beherbergt, machte es schwierig zu entscheiden, wo wir anfangen sollten, aber wir wussten, dass wir mit einem sofort erkennbaren Bild arbeiten wollten, um ihre Sammlung mit der Welt zu teilen.

Wissenschaftler sehen sich Archivmaterial aus den Sondersammlungen des Getty Research Institute an. Mit freundlicher Genehmigung des J. Paul Getty Trust

Die Entwicklung der ersten Version

Der niederländische Künstler Vincent van Gogh (1853-1890) war einer der größten Maler des Postimpressionismus, und sein Gemälde Schwertlilien gehört zu den wertvollsten Beständen des Getty Museums. Die nahezu spirituelle Erregung seines wirbelnden Pinselstrichs, der konturierten Formen und der intensiven Farben hatte einen starken Einfluss auf die Entwicklung der modernen Malerei.

"Die Zusammenarbeit mit dem Team des Getty-Museums bei der Herausgabe unserer gemeinsamen Kollektion Van Goghs Schwertlilien war eine sehr lohnende, praktische und gemeinschaftliche Erfahrung. Unsere gemeinsame Philosophie, die Integrität und Intention des Originalwerks des Künstlers zu ehren, verband uns, als wir das Design für eine breite Palette von Produkten entwickelten, von Notizbüchern, über Puzzles und Lesezeichen bis hin zu Jutebeuteln. Wir sind stolz auf das Ergebnis und freuen uns auf zukünftige Co-Branding-Veröffentlichungen mit dem Getty." - Faye Mallett, Marketingleiterin von Paperblanks

Vorstellung der Sammlung des J. Paul Getty Museums


Van Goghs Schwertlilien

Obwohl ein Großteil von Vincent van Goghs Werken, wie diese Schwertlilienstudie, von Helligkeit und Licht erfüllt ist, war sein eigenes Leben von persönlichen Turbulenzen geprägt.

Eine schwere psychische Krise, bei der er sich bekanntlich ein Ohr abschnitt, veranlasste Van Gogh, sich in das Saint-Paul-Asyl in Saint-Rémy in Südfrankreich einzuweisen. Seine Genesung begann mit dem Malen im Garten der Anstalt, wobei Schwertlilien entstand. Das genaue Studium der Natur war die Grundlage von Van Goghs Kunst, wie seine präzise Darstellung einzelner Blumen zeigt, aber er brachte in dieses Studium auch ein erstaunliches Maß an subjektiver Intensität ein. Die kräftigen Farben, der dichte Farbauftrag und die kraftvollen dekorativen Rhythmen, die das Gefühl des Künstlers für die wogende Vitalität der Natur vermitteln, sind emotional spürbar.

"Besucher aus der ganzen Welt besuchen das Getty Museum, um unser berühmtes Van Gogh-Gemälde zu sehen. Es ist keine Überraschung, dass es ein beliebtes Gemälde ist und oft das erste Ziel bei der Ankunft im Getty Center. Durch diese Zusammenarbeit wird die 'Schwertlilie' viele neue Zielgruppen erreichen und vielleicht zu einer tieferen Beschäftigung mit dem Werk des Künstlers und zu Besuchen auf unserem Campus in Los Angeles anregen." - Thomas Stewart, Getty Head of Merchandise Development and Retail Store Operations

Wir fühlen uns geehrt, dieses bahnbrechende Gemälde aus dem Getty Museum in unserer neuen Gemeinschaftskollektion zu präsentieren. Wenn Sie das nächste Mal Kalifornien besuchen, sollten Sie sich diese wunderschöne und historische Einrichtung unbedingt ansehen. Und bleiben Sie gespannt auf die nächsten Schritte in unserer Zusammenarbeit mit dem Getty.